Annika Möders

    • 2015 Abschluss als staatlich anerkannte Logopädin an der Schule für Logopädie / Universitätsklinikum Essen
    • 2015 Anstellung als Logopädin in freier Praxis
    • seit dem 01.07.2016 Mitarbeiterin der Logopädischen Gemeinschaftspraxis Bexte & van Baal, Betreuung der stationären Patienten im Marienhospital in Kevelaer

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

    • Aphasie
    • Dysarthrophonie
    • Dysphagie
    • myofunktionelle Schluckstörungen